spacer

Martina Graefe, Andrea Noé-Roever: Die Villa Knorr

am Starnberger See. 1855 - 2005. 150 Jahre Geschichte zu Architektur und Nutzung.

Herausgegeben von der Michael Roever Stiftung.

ISBN 3-937165-04-5

168 Seiten mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen.2005. Gebunden. 
27,50 Euro
 

Über dieses Buch:

Am 20. September 1855 wurde die Villa Knorr anlässlich der Hochzeit ihres Erbauers Angelo Knorr eingeweiht. Heute, 150 Jahre später beherbergt die nun denkmalgeschützte Villa Knorr das Seminar- und Veranstaltungshotel La Villa.

Die Villa hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Die längste Zeit, nämlich 132 Jahre lang, befand sie sich in Familienhand und war als Sommerdomizil der Familie Knorr ein Ort der Erholung und des Rückzugs, aber auch der Festlichkeiten und der Geselligkeit.

1987 kaufte Dr. Michael Roever die damals sehr renovierungsbedürftige Villa und ließ sie fachgerecht nach den Auflagen des Denkmalschutzes renovieren. Er gab ihr den Glanz der alten Tage wieder zurück. Angesichts der immensen Kosten für Kauf und Renovierung und der Ungewissheit, ob das geplante Nutzungskonzept auch ein wirtschaftlicher Erfolg werden würde, bewies Michael Roever nicht nur großen Mut und Einsatzbereitschaft, sondern auch visionäre Fähigkeiten und das richtige Gespür für die Möglichkeiten dieses Ortes. Dank seines Wirkens geht das Haus nun einer gesicherten Zukunft entgegen und gibt gleichzeitig vielen Menschen die Möglichkeit, den einzigartigen Genius Loci dieses Anwesens zu erleben.

Michael Roever selbst konnte den Erfolg seines Konzepts leider nur noch ansatzweise miterleben, da er 1997 starb. Seit 1999 befindet sich die Villa Knorr im Besitz der gemeinnützigen Michael Roever Stiftung. In den letzten Jahren hat sich das Haus zu einem der besten deutschen Seminarhotels entwickelt und ist ein überaus gefragter Ort für Familienfeierlichkeiten...

Zum 150. Geburtstag ist nun dieses Buch entstanden, das die Geschichte der Villa Knorr ausführlich dokumentiert. Unser herzlicher Dank geht an alle, die mitgeholfen haben, die vielen Daten und Bilder dafür zusammenzutragen, insbesondere an die Mitglieder der Familie Knorr, die aus ihren Archiven wahre Schätze hervorholten und deren Veröffentlichung zustimmten.

 

 

 

spacer